Konzerttermine

Termine 2017

Sonntag, 3. Dezember 2017, 15 Uhr UND 18 Uhr | Augsburg, Schaezlerpalais – Katharinenkirche Verbum caro factum est Augsburger Musik des 17. Jahrhunderts zur Weihnachtszeit | Ensemble des FORUM ALTE MUSIK AUGSBURG und Gäste

Samstag, 14. Oktober, 20 Uhr Augsburg, Goldener Saal im Rathaus Innsbruck ich muß dich lassen Werke von Heinrich Isaac (ca. 1450 – 1517) und Ludwig Senfl (ca. 1486 – 1543) | Ensemble des FORUM ALTE MUSIK AUGSBURG und Gäste (Festkonzert der Reihe „Die Fugger und die Musik“ der Regio Augsburg Tourismus GmbH)

Sonntag, 7. Mai, 16 Uhr | Gabelbach bei Zusmarshausen, Pfarrkirche St. Martin | … in die Orgel singen … | Werke von Johann Ulrich Steigleder, Girolamo Frescobaldi, Jan Pieterszoon Sweelinck, Hans Leo Hassler u. a. | Sabine Lutzenberger, Sopran, Angelika Radowitz, Bassdulcian, Michael Eberth an der Marx-Günzer-Orgel von 1609

Sonntag, 26. März, 17 Uhr Augsburg, St. Anna Kirche | Non moriar sed vivam | Musik aus der Zeit Martin Luthers | Hans Ganser, Burkhard Kosche, Bass; Angelika Radowitz, Bassdulcian; Martin Erhardt, Orgelportativ, Blockflöte, Fiedel und Viola da Gamba ; Michael Eberth, Clavicytherium und Orgel

Sonntag, 5. März, 16 Uhr | München, Christuskirche am Dom-Pedro-Platz | Johann Sebastian Bach, Johannespassion BWV 245 | Gerd Türk, Tenor; Ulrich Meßthaler, Bass; Malin Eiband, Sopran; Florian Eggers, Sebastian Löffler, Bass; Chor der Studienstiftung; BEO-Barockorchester; Leitung Michael Schopper
nähere Informationen unter INFO

Termine 2016

Sonntag, 26. Dezember, 16 Uhr | Würzburg, Dom | Weihnachtsoratorium, Kantaten I – III, J. S. Bach (BWV 248) | Barockorchester LA BANDA

Sonntag, 18. Dezember | München, Sendling, Himmelfahrtskirche | Weihnachtsoratorium, Kantaten I – III, J. S. Bach (BWV 248) | Ltg.: Klaus Geitner, Barockorchester LA BANDA

Sonntag, 11. Dezember, 16 Uhr UND! 19 Uhr ♦ Augsburg, Schaezlerpalais, Katharinenkirche ♦ Weihnachtskonzert des Forum Alte Musik Augsburg e. V.

Sonntag, 4. Dezember, 17 Uhr ♦ München, St. Sebastian ♦ Johann Sebastian Bach, Messe in g-Moll BWV 235, Kantate Wachet auf ruft uns die Stimme BWV 140, Kantate Gloria in excelsis Deo BWV 191 ♦ Barockorchester La Banda

Sonntag, 20. November, 17 Uhr | Kaufbeuren, Dreifaltigkeitskirche | Georg Friedrich Händel, Messiah | Barockorchester La Banda

Freitag, 21. Oktober bis Sonntag 23. Oktober | Augsburg, Goldener Saal, Kunst-sammlungen u. a. | 1. Festival für Alte Musik Augsburg | Musikleben in der freien Reichsstadt Augsburg. Weitere Informationen finden Sie unter Forum Alte Musik Augsburg e. V. (www.fama-web.de)

Montag, 15. August, 20 Uhr | Mittenwald, Pfarrkirche St. Peter und Paul | Konzert für Oboe und Orgel | Werke von Wilhelm Hieronymus Pachelbel, Georg Friedrich Kauffmann, Johann Ludwig Krebs, Johann Sebastian Bach u.a. | Angelika Radowitz, Barockoboe; Michael Eberth an den Orgeln von Bernhardt H. Edskes, 1999 und 2012

Sonntag, 24. Juli bis Sonntag 31. Juli | Kloster Bonlanden | Woche für Alte Musik Bonlanden  | Martin Lubenow, Zink und Blechblasinstrumente, Orgel; Susanne van Os, Laute, Chitarrone, Basso continuo; Michael und Maria Brüssing, Viola da Gamba; Angelika Radowitz, Dulcian und historische Rohrblattinstrumente. Anmeldung unter musichevarie.

Karfreitag, 25. März, 19 Uhr | St. Matthäuskirche, München, Nußbaumstraße 1 | Johann Sebastian Bach, Matthäuspassion BWV 244 | Barockorchester La Banda, Münchner Motettenchor, Katja Stuber, Sopran u. a.

Sonntag, 13. März, 17 Uhr | Christi-Himmelfahrtskirche, Freising | Johann Sebastian Bach, Matthäuspassion BWV 244 | Barockorchester La Banda, Heinrich-Schütz-Ensemble München

Samstag, 12. März, 17 Uhr | Kirche St. Benedikt, Ebenhausen, Lechnerstraße 11 | Johann Sebastian Bach, Matthäuspassion BWV 244 | Barockorchester La Banda, Heinrich-Schütz-Ensemble München

Sonntag, 28. Februar, 17 Uhr | Himmelfahrtskirche, München Sendling | Johann Sebastian Bach, Messe in h-Moll BWV 232 | Barockorchester La Banda

Sonntag, 21. Februar, 16 Uhr | St. Moritz, Augsburg | Orlando di Lasso (1532-1594), „Officium pro omnibus fidelibus defunctis“ – Requiem zu vier Stimmen (in der Augsburger Erstfassung von 1575) | Gerhard Hölzle, Tenor; Felix Rumpf, Bariton; Hans Ganser, Bass; Burkhard Kosche, Basso profondo; Matthias Sprinz, Cas Gevers, Ralf Müller, Renaissanceposaunen; Angelika Radowitz, Dulcian; Michael Eberth, Orgel

Konzerttermine aus der Vergangenheit finden Sie hier

INFO

INFO